denkmaeler.jpg
Das Denkmal "Flamme des Friedens" ist ein Symbol für Frieden und Freundschaft.
Es ist eine Erinnerung und eine Ermahnung immer zu denken, zu sprechen und im Sinne des Friedens zu handeln.

201620152014201320122011201020092008
 
trennstrich.png
    
07.05.2016Herta Margarete Habsburg-Lothringen enthüllte das Friedensdenkmal in Köthen - Sachsen-Anhalt, Deutschland. Enthüllung am zentralen Platz vor der Sanitätsschule von Anhalt. Ein großes Danke an den Gründer und Leiter der Sanitätsschule Raymond Schulz für seinen großartigen Einsatz und Bemühen im Sinne der völkerverbindenden Verständigung. Mit dabei die Schützengilde, die Trachtengruppen, der Russisch - Deutsche Chor, die Biker - sie fahren für gute Zwecke und spenden es an Bedürftige, der Kinderzirkus, Musikalische Umrahmung mit dem DUO von Köthen, die Tanz- und Singgruppe von Köthen, Abordnung des Ritterorden Heinrich III, Sword of Freedom Abordnung aus Deutschland, die Polizei von Köthen, der Oberbürgermeister, der Landrat Uwe Schulze und Prinz Eduard Herzog von Anhalt Herzog zu Sachsen.
Mit der Bevölkerung von Köthen wurde ein wunderbares Fest mit Kaiserwetter gefeiert. Ebenso wurden die aufgenommenen Jugendlichen Flüchtlinge aus Syrien und Somalia eingeladen, die freudig mitfeierten.
Danke an die Delegierten der Flame of Peace aus Österreich und Deutschland für die großartige Unterstützung.

30.03.2016Überreichung der Flamme des Friedens an His Royal Highness Prime Minister Prince Khalifa bin Salman Al Khalifa, für seinen humanitären Einsatz sowie seine Bemühungen für den Weltfrieden.
Ebenso sorgt HRH Prime Minister für den Bildungsstandard in Bahrain der einen der höchsten Level weltweit trägt und wird bezeugt mit der engen Zusammenarbeit der UNESCO.
Das Friedensdenkmal "Flame of Peace" ist dem Volke des Königreiches Bahrein gewidmet. Es wurde bei dem Nationalmuseum von Bahrain errichtet.

Back to Top